Schwäbischer Kochkurs

Schwäbischer Kochkurse beim unserem Freizeitclub:„Lasst uns nach Schwaben entfliehen! Himmel hilf! Es finden sich süße Speise da und alles Gute in Fülle. Und man bäckt im Lande das Brot mit Butter und Eier.“ So enthusiastisch rühmt Johann Wolfgang von Goethe die schwäbische Küche. Deshalb lernen wir die schwäbische Küche von A wie Apfelküchle bis Z wie Zwiebelkuchen kennen. Mir schabet Spätzle vom Brett, machet Knedel ond an guta Brocka Fleusch. Aber zerscht gibt’s a Supp ond danach ebbes Sieß. Dazu wird a Viertele gschlotzt oder a Bier dronka. So macht der Schwäbischer Kochkurs in der Gemeinschaft Spaß.