Fahrsicherheitstraining

Unser Sicherheitstraining sieht wie folgt aus: die Treffler rasen ca. 5 Stunden mit ihren Fahrzeugen über den Platz: bremsen - Gas geben - bremsen - Gas geben, und das womöglich noch auf nasser Fahrbahn. Wir bewegen uns in Grenzbereichen der Fahrphysik, damit wir uns in Gefahrensituationen richtig verhalten. So lernen wir das richtige Bremsen, Ausweichen, Fahrzeug stabilisieren und das ganze macht auch noch Spaß. Das Fahrertraining ist ohne Risiko und wird von einem alten Hasen geleitet. Fahrsicherheitstraining ist auch ein Fahrertraining...für deine eigene Sicherheit. Theorie und Praxis werden wir heute mit einander verbinden.