Uniformen Pulverdampf und Biwakfeuer Völkerschlacht 1813 zu Leipzig

Der "Verband Jahrfeier Völkerschlacht b. Leipzig 1813" e.V. präsentiert "Geschichte zum Anfassen".

Im Oktober 1813 stand die Stadt und ihr Umland im Zentrum einer der blutigsten Schlachten der Geschichte - der Völkerschlacht bei Leipzig. Napoleon, Kaiser der Franzosen, erlitt hier gegen die Allianz der Preussen, Russen, Österreicher, Schweden und Engländer eine seiner schwersten Niederlagen. Über 100.000 Menschen fanden in den verbissen geführten Kämpfen vom 16. - 19. Oktober 1813 den Tod, erlagen nach der Schlacht ihren Verwundungen oder fielen den ausbrechenden Seuchen zum Opfer.

Heute haben wir die Möglichkeit, uns auf eine realistische Zeitreise zu jenen schicksalhaften Oktobertagen des Jahres 1813 zu begeben.